GEW

Einladung zum festival contre le racisme

Wir positionieren uns als Studierendenparlament der Ev. Hochschule Darmstadt gegen Rassismus. Wir verorten Rassismus nicht als Anhäufung tragischer Einzelfälle, sondern als strukturelles Problem in unserer Gesellschaft und auf der gesamten Welt. Jede*r trägt Verantwortung, sich mit den eigenen Privilegien auseinanderzusetzen. Rassismus äußert sich auf den verschiedensten Ebenen in Gesellschaft. Derzeit herrscht eine Stimmung, die das …

Einladung zum festival contre le racisme Weiterlesen »

Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken an der EH Darmstadt

Pressemitteilung als PDF mit Briefkopf Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Studierende, Liebe Interessierte der Hochschulpolitik, wir vom Studierendenparlament der Evangelischen Hochschule Darmstadt haben eine Pressemitteilung zur aktuellen Situation der Lehre an unserer Hochschule verfasst. Wir möchten hiermit Kirche und Land auf unsere prekäre Lage hinweisen und auf eine bessere Grundfinanzierung in Zukunft im Sinne …

Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken an der EH Darmstadt Weiterlesen »

Frist ist Frust… auf ein Neues?

Das Studierendenparlament der evangelischen Hochschule teilt die Pressemitteilungen der GEW zu den derzeit laufenden Verhandlungen zum Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken. Auch an unserer Hochschule sind befristete Stellen keine Seltenheit, einige stehen derzeit in der Schwebe oder sind eingefroren, was auch damit zusammenhängt, dass die Verhandlungen noch laufen. Wir hoffen, dass der Nachfolgepakt des Hochschulpaktes …

Frist ist Frust… auf ein Neues? Weiterlesen »

Studis@Work an der EHD

Auch dieses Semester veranstaltet die GEW Hochschulgruppe Darmstadt zusammen mit dem DGB die Studis@Work-Reihe an der EHD.

Themen sind dieses mal: Kritischer Stadtrundgang, BAföG-Beratung und Pflege Deine Zukunft!

Aufbruch im Wandel oder beharrlich den Mangel weiter verwalten? Diskussion und Vorbereitung

Am Mittwoch, den 29. Mai 2019 im DGB-Haus Frankfurt diskutiert die GEW diskutiert mit den Fraktionsvorsitzenden des Hessischen Landtags zur Lage der öffentlichen Haushalte. Der Koalitionsvertrag der am 18. Januar gebildeten schwarz-grünen Landesregierung trägt den Titel „Aufbruch im Wandel durch Haltung, Orientierung und Zusammenhalt“. Gemessen an den Forderungen der GEW nach einem 500 Millionen Euro …

Aufbruch im Wandel oder beharrlich den Mangel weiter verwalten? Diskussion und Vorbereitung Weiterlesen »